Skifahren auf den Pisten des Kronplatzes und von Alta Badia

Obwohl weit weg vom Pistenrummel, können diejenigen, die auf den alpinen Skispaß nicht verzichten wollen, die Lifte bequem erreichen.

Mehr über Skifahren
Skifahren Kronplatz

Skifahren auf einigen der bekanntesten Skitouren durch die ladinischen Täler und Pässe

Das Dolomiti Superski-Gebiet ist das größte Skigebiet Italiens und eines der größten der Welt: Es erstreckt sich über mehrere Dolomitentäler und verfügt über 1.200 km präparierte Pisten, von denen die meisten direkt miteinander verbunden sind. Die Skisaison dauert von Anfang Dezember bis April, je nach Schneeverhältnissen.

Der Würzjoch liegt außerhalb des Netzes der Skilifte, aber es ist möglich, die Pisten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Für Kinder, die noch nicht so weit sind, für ältere Menschen und für alle, die sicher Ski fahren wollen, ist Antermoia der ideale Ort. Der neue Skilift und die neue Skipiste ermöglichen es Ihnen, in aller Ruhe Ski zu fahren. Darüber hinaus gibt es einen Park für Kinder, die sich im Schnee vergnügen können. Skikurse für Kinder und Anfänger können organisiert werden.

Der Skibus fährt auch in Antermoia ab und verbindet das Dorf mit dem gesamten Gadertal: Sie können in Piccolino anhalten, wo der Lift Sie mit dem Skigebiet Kronplatz verbindet, oder Sie können Alta Badia mit dem Skibus erreichen und die Pisten am Fuße von Santa Croce oder der Sellaronda genießen.

In Antermoia und Piccolino gibt es auch einen Skiverleih.

Weitere Informationen zu Routen und Skipässen finden Sie auf der offiziellen Website des Kronplatz.

Für unsere Gäste ist die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos! Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie von uns eine HolidayPass-Karte, mit der Sie die meisten öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols nutzen können.

1/1




Bereit, ab dem 10. Mai neu zu starten...

Entdecken Sie unsere Sommerangebote für einen Traumurlaub!

Besuchen Sie auch Camping Sass Dlacia
Zum Navigieren ziehen
Logo Camping Sass Dlacia